×

Sportmed Kämmerling

ÖFFNUNGSZEITEN:

Bergische Str. 19 Montags bis Mittwoch und Freitag von 8.30 Uhr bis 22 Uhr
D-58239 Schwerte Donnerstag von 15 Uhr bis 22 Uhr
Telefon: +49 (0) 2304 24 10 00 Samstags: 11 bis 17 Uhr
E-Mail: info@sportmed-kaemmerling.de Sonntag: 9 bis 15 Uhr

SCHMERZFREI BEWEGEN

ENDLICH WIEDER SCHMERZFREI BEWEGEN

Wir sind Ihr Lösungsanbieter im Bereich Gesundheit!
Betreuung mit ganzheitlichem Lösungsansatz
gehört zu unserer Philosophie.

Mit unserem individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtem Programm werden Sie Ihr persönliches Gesundheits- und Fitnessziel schneller erreichen als Sie denken. Starten Sie jetzt und vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin!

TRAINING STATT SCHMERZMITTEL!

Endlich wieder schmerzfrei bewegen, diesen Wunsch teilen viele Menschen mit ihnen und haben dann unser einzigartiges Gesundheitstraining begonnen. Hierbei werden präzise, schnell und wirksam ihre Muskel-, Rücken und Gelenkschmerzen gelindert und Arthrose sowie Verschleißerscheinungen wird vorgebeugt.

Die Herstellung ihrer natürlichen Funktion ihres Bewegungsapparates unterstützen wir durch spezielle Mobilisation und Behandlungstechniken, die Teil unserer Therapiekonzepte sind.

Die umfassende Betreuung, die sie bei uns erwarten dürfen, ist die Basis für ihren Erfolg. Dieses gewährleisten wir ihnen, durch unsere hochqualifizierten Trainerinnen und Trainer.

Mit unserer medizinischen Leitung und ggf. in Abstimmung mit ihrem Arzt führen wir mit ihnen gemeinsam eine gründliche Bestandsaufnahme durch und entwickeln ihren individuellen Behandlungs- und Trainingsplan.

Somit besteht die Möglichkeit ihrem Leben, durch ein gezieltes Gesundheitstraining eine neue Qualität zu geben und dieses sogar ggf. ohne Schmerzmittel, wie es schon einige unserer Kunden jeden Tag erleben dürfen (s.u.)

UNSERE KUNDEN BERICHTEN:

Wir haben bereits sehr vielen Menschen bei Ihren Problemen geholfen. Lassen Sie sich inspirieren und lesen Sie sich gerne einige dieser Erfolgsgeschichten durch!

Sabine hat im September 2016 bei uns im Gesundheitszentrum mit dem Training begonnen. In diesen 4 Monaten hat sie es geschafft ihre Armschmerzen durch regelmäßiges Krafttraining zu besiegen. Zudem hat sie sagenhafte 27 Kg abgenommen, neue Motivation gewonnen und fühlt sich wieder wohler. In Zukunft möchte sie weiter an sich arbeiten, die Ergebnisse stabilisieren um weiterhin Badminton spielen zu können. Dies konnte sie vor dem Start bei uns nicht mehr. Ihr Tipp an Euch: „ Kontinuität und Wille zahlt sich aus“ Mach weiter so :)

Sabine Krieg

Mitglied des Monats Januar
Victoria hat im März 2016 bei uns im Gesundheitszentrum mit dem Training begonnen. Seitdem sind ihre Rückenbeschwerden viel besser geworden was sich auch durchaus positiv auf ihren Arbeitsalltag im Pflegedienst auswirkt. Ausserdem hat sie es durch ihr regelmässiges Training geschafft, ihren Körperfettanteil in dieser Zeit um fast 3 Kg zu reduzieren . Eine tolle Leistung ! In Zukunft möchte sie ihr Gewicht noch weiter reduzieren und Ihr Tipp an Euch: „ Wichtig ist es nicht aufzugeben, auch wenn es mal schwerfällt ! Durchhalten!“ Super Victoria, mach weiter so :)

Victoria Boos

Mitglied des Monats Februar
Anna trainiert seit Anfang dieses Jahres bei uns, nachdem sie einen schweren Reitunfall hatte. Mithilfe von viel Motivation und Fleiß verbesserte sie ihre Kondition und Koordination und kann mittlerweile auch Kurse, wie Dance Now besuchen. Außerdem ist sie in ihrem Alltag wieder belastbarer und kann sich besser konzentrieren. Ihr Tipp an alle: Auch in Krisen immer weiter machen, es lohnt sich! Mach weiter so Anna =)

Anna Götzke

Mitglied des Monats Oktober
Hendrik trainiert seit 2012 und kam ursprünglich wegen seiner Rückenbeschwerden zu uns. Frei von Beschwerden trainiert er nun für mehr Power, Muskeln und einen gesunden Rücken. Sein Tipp an alle: Regelmäßiges Training mit einem individuellen Trainingsplan und sich immer wieder selbst motivieren :)

Hendrik Schulte

Mitglied des Monats September

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin

OBEN
error: ALARM: Diese Daten sind geschützt